No 7

Bodmer, Hans

geboren 15.9.1863 Zürich,gestorben 18.9.1948 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Salomon Friedrich, Kaufmanns, und der Johanna Maria geb. Steiner. Grossneffe des Karl ( -> 16). ∞ 1906 Paula Betz-Frank, Witwe des Louis-Paul Betz. Lehre als Mechaniker, ab 1885 Stud. der Germanistik und Kunstgeschichte in Zürich und München, 1892 Dr. phil. in Zürich. B. war Lehrer an der Gewerbeschule in Zürich. 1882 gründete er mit seinem Freund Wilfried Treichler den Lesezirkel Hottingen, den er 1900-33 im Vollamt präsidierte und zusammen mit seinem Bruder Hermann zur massgeblichen gesellschaftlichen und kulturellen Institution Zürichs ausbaute. Auf seine Initiative geht auch die Gründung der Schweiz. Schillerstiftung zurück.


Archive
– StAZ, Nachlass
Literatur
– C. Ulrich, Der Lesezirkel Hottingen, 1981

Autorin/Autor: Ruedi Graf