No 6

Gessner, Heinrich

geboren 22.11.1768 Zürich, gestorben 19.12.1813 Zürich, ref., von Zürich. Sohn des Salomon ( -> 12). Bruder des Konrad ( -> 10). ∞ Charlotte Louise Wieland, Tochter des Christoph Martin Wieland. Buchdrucker, ab 1797 selbstständig. 1798-1802 Nationalbuchdrucker der Helvet. Republik. Herausgeber der Zeitschriften "Attisches Museum", "Der Republikaner" und "Allgemeine Schweizerzeitung". Bedeutend als Verleger von Literatur (Christoph Martin Wieland, Johann Heinrich Pestalozzi, Heinrich von Kleist) und Fachbüchern (Salomon Gessner, Jean Charles Léonard Simonde de Sismondi).


Literatur
– P. Leemann-van Elck, Druck, Verlag, Buchhandel im Kt. Zürich von den Anfängen bis um 1850, 1950

Autorin/Autor: Martin Lassner