No 5

Brunschweiler, Johann Joachim

getauft 17.6.1759 Erlen, gestorben 31.12.1830 Hauptwil, ref., von Erlen und Hauptwil. Sohn des Johann Joachim, Färbers. Bruder des Enoch ( -> 1). ∞ 1) 1786 Anna Bächler, Tochter des Ulrich, Bäckers (Scheidung 1801), 2) 1802 Anna Brüschweiler, Tochter des Johannes. Zuerst im väterl. Betrieb tätig, wurde B. von Anton von Gonzenbach zu Aufbau und Leitung einer Färberei nach Hauptwil verpflichtet: 1780 Errichtung einer Blaufärberei, ab 1790 pionierhafte Verwendung von Krapp für Türkischrot, 1808 käufl. Erwerb der Gonzenbach'schen Unternehmung (1820 ca. 40 Arbeitsplätze). Anfang 1798 gab B. zusammen mit Johann Jakob von Gonzenbach den Anstoss zur thurg. Befreiungsbewegung. 6.2.-28.4.1798 Mitglied des Landeskomitees. Armenpfleger von Hauptwil, vermutlich Kreisrichter von Bischofszell. B. hing religiösen Erweckungsbewegungen an (Kontakte zu Herrnhutern, Methodisten u.a.).


Literatur
– F. Brüllmann, Die Befreiung des Thurgaus 1798, 1948
– E. Stickelberger, Johann Joachim B. in Hauptwil 1759-1830, 1960
– Schoop, Thurgau 1-3
– T. Holenstein, Paul Reinhart (1748-1824), 1998

Autorin/Autor: André Salathé