No 2

Gachoud, Jacques

geboren 1710 ,gestorben 4.12.1797 Freiburg, kath., von Villars-d'Avry, ab 1765 von Freiburg. Sohn des Antoine. 1762 Apotheker am Collège de Dole (Freigrafschaft Burgund). 1765 liess sich G. in Freiburg nieder. Auf Anregung des Rats der Zweihundert und mit dessen finanzieller Unterstützung eröffnete G. dort 1767 eine öffentl. Apotheke, die bis 1803 im Familienbesitz blieb.


Literatur
– T. de Raemy, «Une ancienne pharmacie de Fribourg», in Ann. frib. 2, 1914, 20-29
Schweizer Apotheker-Ztg. 73, 1935, 507-511

Autorin/Autor: Marianne Rolle / AL