No 1

Schoch, Gustav

geboren 10.9.1833 Zürich, gestorben 27.2.1899 Zürich, ref., von Pfäffikon. Sohn des Johann Heinrich, Kantonsfürsprechs, und der Emilie geb. Ochsner. ∞ 1862 Sabina Bolley, Tochter des Pompejus Alexander Bolley. Gymnasium in Zürich. Ab 1854 Stud. der Medizin an der Univ. Zürich, 1860 Dr. med. Nach einer einjährigen Reise nach Prag und Paris 1861-79 Arzt in Fehraltorf, Meilen und Zürich. Ab 1876 Lehrer für Naturwissenschaften an der Kantonsschule Zürich. Ab 1876 Direktor des entomolog. Museums des Polytechnikums, ab 1879 PD für Entomologie. Ehrenmitglied des Schweiz. Fischereivereins. Der hervorragende Lehrer und Entomologe befasste sich mit Käfern, Orthopteren, Neuropteren und Koleopteren und verfasste zahlreiche Schriften zur Entomologie sowie zu Fischerei- und Fischzuchtfragen.


Literatur
Mitt. der Schweiz. Entomolog. Ges., 1899, 211-217 (mit Werkverz.)

Autorin/Autor: Christian Baertschi