No 2

Amsler, Jakob

geboren 11.11.1823 Unterbözberg,gestorben 3.1.1912 Schaffhausen, ref., von Schinznach und Schaffhausen (1867 Ehrenbürger). Sohn des Jakob, Gastwirts zum Bären. ∞ 1854 Elise Laffon, Tochter des Johann Conrad, Apothekers, Gründers des Naturhist. Museums in Schaffhausen. Gymnasium in Aarau, Stud. der Mathematik und Physik an den Univ. Jena und Königsberg. 1850-52 PD an der Univ. Zürich, 1851-58 Lehrer für Mathematik und Physik am Gymnasium Schaffhausen. 1854 Erfinder des Polarplanimeters. Ab 1858 Leiter des eigenen Unternehmens: Herstellung von Planimetern, Integratoren, hydrometr. Messgeräten, ab 1886 auch von hydraul. Materialprüfmaschinen. 1892 korrespondierendes Mitglied der Académie des Sciences in Paris, 1894 Dr. h.c. der Univ. Königsberg.


Literatur
– R. Amsler, T. Erismann, Jakob A.-Laffon, 1823-1912, Alfred A., 1857-1940, 1993
– D. Vischer, Wasserbauer und Hydrauliker der Schweiz, 2001

Autorin/Autor: Robert Amsler