No 11

Graffenried, Emanuel von

geboren 11.12.1726 Bern, gestorben 26.11.1787 Genf, ref., von Bern. Sohn des Emanuel, Grossrats und Herrn von Gerzensee. ∞ 1761 Dorothea Rosina Tschiffeli, Witwe des Hieronymus Fellenberg, Grossrats, und Tochter des David Gottlieb, Kleinrats. 1764 Berner Grossrat, Assessor am Stadtgericht und an der dt. Appellationskammer, Kommerzienrat und Direktor des Inselspitals, 1772 Schulrat, 1773-79 Obervogt von Schenkenberg und 1785 Obmann des Waisengerichts. G. war ein eifriger Förderer der Landwirtschaft und verfasste eine viel beachtete Schrift über die Topografie der Herrschaft Burgistein. Auch gab er den Anstoss zur Einsetzung einer Ratskomm. für die Bodenverbesserung. 1780 wurde er Präs. der Helvet. und 1786 der Ökonom. Gesellschaft. Er war Herr von Burgistein und Mitherr von Seftigen und Gurzelen.


Literatur
– von Rodt, Genealogien 2, 224

Autorin/Autor: Hans Braun