No 1

Bochanowski, Iwan Wasiljewitsch

geboren 26.6.1848 Kreis Perejaslaw (heute Perejaslaw-Chmelnizkij, Ukraine),gestorben 11.7.1917 Brüssel. Sohn eines adligen Grundbesitzers. 1870-74 Stud. der Rechtswiss. an der Univ. Kiew (ohne Abschluss) und Mitglied revolutionärer Zirkel. Wegen Beteiligung an Aktionen der Narodniki-Bewegung kam B. unter Polizeiaufsicht oder in Haft. Er befreite sich während eines Transports von Kiew nach Sibirien und flüchtete 1878 in den Westen. B. lebte bis 1906 in Genf und war Mitarbeiter und Leiter russ. Druckereien der Gruppe Narodnaja wolja. Später schloss er sich den Sozialrevolutionären an und leitete deren Druckerei. 1908-11 lebte er in Zürich, darauf siedelte er nach Brüssel über.


Autorin/Autor: Heinrich Riggenbach