No 3

Nägeli, Ernst

geboren 13.12.1908 Mattwil (heute Gem. Birwinken), gestorben 13.3.2006 Frauenfeld, ref., von Altnau und Hugelshofen (heute Gem. Kemmental). Sohn des Ernst, Landwirts, und der Mathilde geb. Böhi. ∞ 1943 Emmy Kreis, Tochter des Jakob, Zollbeamten. Stud. der Germanistik in Zürich und Heidelberg, Promotion in Zürich. 1938-78 Redaktor an der "Thurgauer Zeitung" in Frauenfeld, daneben Thurgauer Korrespondent der NZZ und Redaktor des "Thurgauer Jahrbuchs". Als Regionaljournalist vertraut mit Geschichte und Kultur des Kt. Thurgau, veröffentlichte N. drei Sammlungen von meist humorvollen Thurgauer Mundartgeschichten: "Tuusig Aamer Kartüüser" (1968), "Rose n ond Törn" (1974), "Trischelebere" (1982), die Anekdotensammlung "Most und Saft" (1977), den Roman "Wasser, Wein und Himmelbett" (1979) und heimatkundl. Publikationen. 1971 Ehrengabe der Thurgauer Regierung, 1976 Ehrengabe der Zürcher Regierung.


Autorin/Autor: Christian Schmid