No 10

Baur, Valentin

geboren 19.12.1891 Augsburg,gestorben 26.6.1971 Augsburg, kath., Deutscher. Sohn des Michael. ∞ Luise Stein. Schlosser. 1911 Eintritt in die SPD, Betriebsratsvorsitzender beim MAN-Werk Augsburg, 1924-33 Stadtverordneter. März-Mai 1933 in Schutzhaft, im Juni Flucht ins Saargebiet, ab Okt. 1933 in der Schweiz, im März 1934 als polit. Flüchtling anerkannt, Aufenthalt in Rorschach. Unterstützung durch SP-Flüchtlingshilfe. Kontakte zu Widerstandsgruppen. 9.7.1940 Verhaftung, am 14.2.1941 vom Bezirksgericht St. Gallen wegen verbotenem militär. Nachrichtendienst verurteilt, danach Internierung. 1945 Rückkehr nach Deutschland, 1949-61 Bundestagsabgeordneter der SPD.


Archive
– Institut für Zeitgesch., München, Nachlass
Literatur
BHE 1, 41
– H. Wichers, Im Kampf gegen Hitler, 1994

Autorin/Autor: Hermann Wichers