28/10/2002 | Rückmeldung | PDF | drucken
No 2

Birkhäuser, Peter

geboren 7.6.1911 Basel,gestorben 22.11.1976 Binningen, von Basel. Sohn des Rudolf und der Fanny geb. Strübin. ∞ Sibylla Veronica Oeri, Tochter des Jakob Albert. 1928-34 Ausbildung an der Gewerbeschule Basel, 1931-34 im Atelier von Niklaus Stoecklin, dem er bei der Ausführung von Wandbildaufträgen assistierte. Studienreisen nach Italien und Frankreich, danach Reklamezeichner, Grafiker und freier Maler. Neben Plakatentwürfen und satir. Zeichnungen für den "Nebelspalter" schuf B. Gemälde und Aquarelle im Stil des magischen Realismus. Ausgelöst durch eine Schaffenskrise und angeregt durch Theorien von Carl Gustav Jung, setzte er sich nach 1940 vermehrt mit dem Unbewussten auseinander. Zwischen 1940 und 1957 mehrmals vom EDI für das beste Plakat ausgezeichnet.


Literatur
KLS 1, 94
– E. Wertenschlag, Licht aus dem Dunkel - Die Malereien von Peter B., 1992

Autorin/Autor: Hans-Peter Wittwer