24/06/2010 | Rückmeldung | PDF | drucken
No 4

Staub, Christian

geboren 1.8.1918 Menzingen,gestorben 30.5.2004 Seattle (Washington), konfessionslos, von Menzingen. Sohn des Christian, Tierarztes, und der Paulina geb. Zuercher. ∞ 1) 1950 Judith Vogel, Tochter des Fritz, Hoteliers, 2) 1961 Renate Kaufmann, Tochter des Fritz Otto, Kaufmanns. Lehre als Hochbauzeichner in Zug. 1938-40 Stud. der Malerei in Paris, 1941-44 Besuch der Kunstgewerbeschule Zürich, Fotoklasse von Hans Finsler. Erste Reportagefotografien im kriegsversehrten Europa. 1946-48 Fotojournalist in Wien. 1954 Aufnahme ins Kollegium Schweiz. Photographen. In den 1950er Jahren war S. in der Werbe- und Architekturfotografie aktiv, 1958-63 wirkte er als Dozent für Fotografie an der Hochschule für Gestaltung in Ulm. 1967 siedelte er in die USA über, wo formal strenge Architektur- und Stadtansichten entstanden. Bis 1988 unterrichtete er an den Univ. von Seattle und Berkeley. S. war einer der bedeutenden Schweizer Fotojournalisten der Nachkriegszeit.


Werke
Circus, 1955
Biel, schwarz auf weiss, 1957
Literatur
Christian S., Ausstellungskat. Biel, 2005

Autorin/Autor: Georg Sütterlin