No 10

Stürler, Moritz von

geboren 3.4.1807 Bern, gestorben 25.5.1882 Bern, ref., von Bern. Sohn des Johann Rudolf ( -> 7). Ledig. Schulen in Hofwil, einige Semester an der Berner Akademie. 1827 trat S. als Volontär in die Berner Kanzlei ein und durchlief unbeschadet aller polit. Umschwünge eine Schreiberkarriere: 1832 wurde er Sekr. des polit. Departements, 1837 zweiter Ratsschreiber, 1840 erster Ratsschreiber, 1850 Staatsschreiber und Staatsarchivar. In diesen Funktionen machte er sich v.a. um die Führung des Berner Staatsarchivs verdient, indem er hist. Forschungen anregte und sich durch eigene, der krit. Schule verpflichtete Arbeiten als ausgezeichneter Kenner der Berner Geschichte einen Namen machte. 1879 Dr. phil. h.c. der Univ. Bern.


Archive
– BBB, Nachlass
– StABE
Literatur
– A. von Gonzenbach, Gedenkbl. an Hrn. Moriz von S., bern. Staatsschreiber und Staatsarchivar, 1882
– Feller/Bonjour, Geschichtsschreibung 2, 715-717

Autorin/Autor: Hans Braun