No 2

Mittler, Otto

geboren 25.5.1890 Döttingen, gestorben 30.10.1970 Baden, kath., von Döttingen, ab 1948 von Baden. Sohn des Josef, Weinbauern, und der Verena geb. Bugmann. ∞ Marie Hilfiker, von Boswil. 1903-07 Bezirksschule Leuggern, 1907-11 Lehrerseminar Wettingen, 1912-18 Geschichts- und Philologiestud. in Zürich und München, 1918 Dr. phil. I. 1919-27 Lehrer an der Bezirksschule in Gränichen, dann 1927-58 in Baden, dort 1932-46 Rektor. M. verfasste u.a. die "Geschichte der Stadt Klingnau" (1947), die "Geschichte der Stadt Baden" (2 Bde., 1962-65), gab die "Lebensbilder aus dem Aargau" (1953) heraus und war Mitautor des "Biogr. Lexikons des Aargaus 1803-1957" (1958). Er hatte wesentl. Anteil an der Eröffnung einer zweiten Aargauer Kantonsschule in Baden. 1946-58 Präs. der Hist. Gesellschaft des Kt. Aargau, im Vorstand der Gesellschaft für Schweiz. Kunstgeschichte. 1962 Ehrenbürger von Baden.


Archive
– StadtA Baden, Nachlass
Literatur
Aargauer Volksbl., 3.11.1970
Badener Njbl., 1971, 65-69

Autorin/Autor: Sarah Brian Scherer