No 1

Amiet, Bruno

geboren 7.5.1903 Starrkirch-Wil,gestorben 23.4.1956 Solothurn, christkath., von Bellach. Sohn des Karl, Kaufmanns. ∞ Marie Jeker. Geschichts-, Latein- und Deutschstud. in Basel, 1926 Mittelschullehrerdiplom, 1928 Dr. phil. 1929-31 Bezirkslehrer in Reinach (AG), 1931-56 Prof. an der Kantonsschule Solothurn. 1933-41 Präs. der Christkath. Kirchgem. Solothurn, 1938-53 Präs. des Synodalrats der Christkath. Kirche der Schweiz. 1949-55 Präs. des Hist. Vereins des Kt. Solothurn (1955-56 Ehrenpräs.). Reiche Publikationstätigkeit zur Solothurner Gesch. v.a. des MA.


Werke
Die solothurn. Territorialpolitik von 1344-1532, 1929
Die Burgen und Schlösser des Kt. Solothurn, 1930
SolGesch. 1-2, (Bd. 2 von H. Sigrist vollendet)
Literatur
JbSolG 29, 1956, 21-31, (mit Bibl.)
SZG 6, 1956, 388 f.

Autorin/Autor: Hellmut Gutzwiller