No 49

Fischer, Kurt von

geboren 25.4.1913 Bern, gestorben 27.11.2003 Bern, ref., von Bern. Sohn des Eduard ( -> 13). ∞ 1940 Esther Aerni, Pianistin. Klavierstud. am Konservatorium Bern (Diplom bei Franz Joseph Hirt 1935) und später bei Czeslaw Marek. 1939-57 Lehrer am Berner Konservatorium. Stud. der Musikwissenschaften an der Univ. Bern (1938 Promotion), 1948-57 PD an der Univ. Bern. 1957-79 Ordinarius für Musikwissenschaften an der Univ. Zürich (1974-76 Dekan). Gastprof. in Europa, USA und Australien. Ital. Musik des 14. Jh., die Geschichte der Passionskomposition, Variation und das Werk Ludwig van Beethovens waren Schwerpunkte seiner international anerkannten Lehr- und Forschungstätigkeit. Ehrenbürger von Certaldo (Toskana) für seine Verdienste um die Trecentoforschung, Ehrenmitglied zahlreicher wissenschaftl. Gesellschaften, Präs. der Internat. Gesellschaft für Musikwissenschaft (1967-72). Musikpreis des Kt. Bern 1974, Hans-Georg-Nägeli-Medaille der Stadt Zürich 1980.


Literatur
Die Musik in Geschichte und Gegenwart 6, 22001, 1262-1265

Autorin/Autor: Dorothea Baumann