No 2

Schicker, Josue

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

geboren 22.11.1677 Baar, gestorben 8.8.1752 Baar, kath., von Baar. Sohn des Johann Kaspar und der Veronika Utiger. ∞ 1) Elisabeth Scheuch, 2) Verena Andermatt, Tochter des Beat, Witwe des Ulrich Stocker, Kirchmeiers. 1716-35 Ratsherr, 1729-31 Ammann des Standes Zug, 1729-34 Standesgesandter. S. war im 1. Harten- und Lindenhandel einer der Anführer der Harten, die mit seiner Wahl zum Ammann die Oberhand gewannen. Als die Herrschaft der Harten 1735 zusammenbrach, floh S. ins Ausland (Rheinfelden). Er wurde lebenslänglich aus der Eidgenossenschaft verbannt, 1746 aber auf Bitten seiner Kinder begnadigt.


Literatur
– E. Zumbach, «Die zuger. Ammänner und Landammänner», in Gfr. 87, 1932, 13 f.

Autorin/Autor: Renato Morosoli