No 5

Zwinger, Johann Rudolf

geboren 3.5.1692 Basel, gestorben 31.8.1777 Basel, ref., von Basel. Sohn des Theodor ( -> 8). Bruder des Friedrich ( -> 1). ∞ 1714 Maria Magdalena Frey, Tochter des Johann Ludwig. Schwager des Johann Ludwig Frey. 1706 Bakkalaureus und Stud. der Medizin an der Univ. Basel, 1708 Magister, 1709 Stud. der Medizin in Strassburg, 1710 Dr. med. in Basel. 1711 Aufenthalte in Lausanne und Genf. 1712-21 Prof. der Logik, 1721-24 Prof. der Anatomie und Botanik, 1724 Prof. der prakt. Medizin, mehrmals Dekan der medizin. Fakultät, 1752-53 Rektor der Univ. Basel. Daneben prakt. Arzt, 1720 Landarzt der Herrschaft Rötteln, konsultierender Arzt des Fürstbf. von Basel und des Domkapitels. Z. publizierte u.a. ein Logiklehrbuch und ein Nachschlagewerk der wichtigsten Krankheiten, den "Speculum Hippocraticum" (1747) aus dem "Corpus Hippocraticum". Er korrespondierte auch mit Herman Boerhaave und Albrecht von Haller. 1723 Mitglied der Akad. der Naturforscher Leopoldina, 1751 Mitgründer der Societas Physico-medica Helvetica.


Literatur
Matrikel Basel 4, 354 f.

Autorin/Autor: Stefan Hächler