• <b>Johann Kaspar Füssli</b><br>"Raupe, Puppe und Schmetterling". Radierung im "Verzeichnis der ihm bekannten Schweitzerischen Inseckten", das 1775 in Zürich veröffentlicht wurde  (Zentralbibliothek Zürich).

No 7

Füssli, Johann Kaspar

geboren 9.3.1743 Zürich, gestorben 4.5.1786 Winterthur, ref., von Zürich. Sohn des Johann Caspar ( -> 2). ∞ 1) 1770 Verena Störi, von Glarus, 2) 1774 Anna Elisabeth Kilchsperger, Tochter des Hans Jakob, Kaufmanns. Lernte wahrscheinlich bei seinem Vater zeichnen und malen, spezialisierte sich dann auf die Darstellung von Pflanzen und Insekten. Letztere sammelte und studierte er mit wissenschaftl. Interesse. 1775 publizierte er ein "Verzeichnis der ihm bekannten Schweitzerischen Inseckten", 1778-79 das zweibändige "Magazin für die Liebhaber der Entomologie" und 1781-86 das "Neue Magazin für Liebhaber der Entomologie". Zeichenlehrer am Zürcher Waisenhaus, später Buchhändler.

<b>Johann Kaspar Füssli</b><br>"Raupe, Puppe und Schmetterling". Radierung im "Verzeichnis der ihm bekannten Schweitzerischen Inseckten", das 1775 in Zürich veröffentlicht wurde  (Zentralbibliothek Zürich).<BR/>
"Raupe, Puppe und Schmetterling". Radierung im "Verzeichnis der ihm bekannten Schweitzerischen Inseckten", das 1775 in Zürich veröffentlicht wurde (Zentralbibliothek Zürich).
(...)


Literatur
BLSK, 363

Autorin/Autor: Karin Marti-Weissenbach