No 2

Canal, Pierre

geboren 9.1.1564 Genf, gestorben 2.2.1610 Genf, ref., Citoyen von Genf. Sohn des Jean ( -> 1) und der Roulette Dufour. ∞ 1594 Suzanne Comer, Tochter des Jean, eines reichen Kaufmanns aus Antwerpen. 1584 Dr. med. in Genf. Weitere Studien in Padua (1587) und Mailand (1588). 1593 Arzt am Genfer Spital. Ab 1589 Mitglied des Rats der Zweihundert, 1601 Auditor, 1608 Weibel. Wegen Verrats zugunsten des Hzg. von Savoyen wurde er auf der Place du Molard gerädert und verbrannt.


Werke
Dictionaire françois et italien, 1598
Archive
– AEG, Kriminalakten
Literatur
Livre du Recteur 2, 411

Autorin/Autor: Martine Piguet / AW