No 2

Berra, Henri

geboren 11.10.1893 Champéry,gestorben 13.2.1958 Versoix, kath., von Champéry. Sohn des Joseph Isaac, Bauern und Käsers. ∞ Frieda Steinegger. Kollegium in Saint-Maurice, Rechtsstud. an der Univ. Freiburg (lic. iur.). 1923-42 Sekr. der Fédération genevoise des syndicats chrétiens et corporatifs, 1933 Gründer der Zeitung "La Liberté Syndicale", Mitarbeiter des "Le Courrier de Genève", ab 1944 Direktor der Druckerei Sierroise SA in Siders. 1931-39 vertrat B. den Parti indépendant chrétien-social im Gr. Rat des Kt. Genf und machte sich um die Förderung der Christlichsozialen Bewegung in der Westschweiz verdient. Zusammen mit André Savoy arbeitete er an der Realisierung des berufsständ.-korporativist. Modells v.a. in Genf und in der übrigen Westschweiz.


Literatur
– R. Ruffieux, Le mouvement chrétien-social en Suisse romande 1891-1949, 1969

Autorin/Autor: Wolfgang Göldi