No 1

Borrani, Pietro

Um die Mitte des 16. Jh. erw., von Brissago. Stud. der klass. Literatur an der Univ. Bologna. 1540 ernannte ihn der Bf. von Mallorca, Giovanni Battista Campeggio, zum Ritter. Er war an der Univ. Bologna, später an derjenigen von Parma Prof. für griech. Literatur. In Parma erhielt er ab 1572 vom Hzg. Ottavio Farnese eine Pension. Um 1544 veröffentlichte B. in Venedig unter dem Titel "Corona pretiosa" ein Wörterbuch für Italienisch, Lateinisch sowie Alt- und Neugriechisch.


Literatur
– S. Borrani, Il Ticino sacro, 1896

Autorin/Autor: Ivan Cappelli / CN