20/11/2013 | Rückmeldung | PDF | drucken

Express, L'

Der Neuenburger E., die älteste heute noch erscheinende Tageszeitung der Schweiz, wurde 1738 unter dem Titel "Feuille d'Avis" gegründet; ab 1766 hiess er "Feuille d'Avis de Neuchâtel". Das Blatt erschien zuerst als Wochenblatt, 1855-73 mit einer Auflage von rund 1'000 Exemplaren zweimal wöchentlich, dann dreimal pro Woche, seit 1884 täglich. 1964 fusionierte das Blatt mit dem 1891 gegründeten "Express", der zweiten Tageszeitung der Stadt Neuenburg, 1988 übernahm es diesen Namen. Obwohl parteipolitisch unabhängig, vertrat der E. bis in die neuere Zeit eine konservative Haltung. Seit 1996 besteht eine enge redaktionelle Zusammenarbeit mit der in La Chaux-de-Fonds erscheinenden Tageszeitung "L'Impartial"; beide Blätter werden in Neuenburg gedruckt. 1999 fusionierten die Verlage des E. und von "L'Impartial" zur Société neuchâteloise de presse SA. 2002 verkaufte Fam. Wolfrath, der die Zeitung seit 1814 gehörte, ihren Anteil an die franz. Presse-Gruppe Hersant, die Mehrheitsaktionärin wurde. 2003 betrug die Auflage 28'490 Exemplare.


Literatur
Blaser, Bibl., 371 f.
250 ans Feuille d'Avis de Neuchâtel, 2.10.1988

Autorin/Autor: Ernst Bollinger