• <b>Willy Burger</b><br>Plakat für die Jungfraubahn, 1914 (Museum für Gestaltung Zürich, Plakatsammlung, Zürcher Hochschule der Künste).

No 9

Burger, Willy

geboren 1.9.1882 (Friedrich Wilhelm) Zürich, gestorben 26.3.1964 Rüschlikon, von Zürich. Sohn des Heinrich Jakob, Lithografen, und der Maria geb. Hofer. ∞ May Junod. Nach einer Lithografenlehre 1901-03 Stud. an der Akad. in Karlsruhe. 1903-05 als Grafiker in London, 1906-08 in New York, Philadelphia und Boston, 1909 in Rom. Nach der Rückkehr in die Schweiz v.a. als Landschaftsmaler tätig, daneben Buchillustrationen und Bildnisse. Reisen nach Marokko, Algerien, Palästina und Südfrankreich. Seine Landschaftssplakate sind in den kräftigen Farben der Hodlerschule gehalten.

<b>Willy Burger</b><br>Plakat für die Jungfraubahn, 1914 (Museum für Gestaltung Zürich, Plakatsammlung, Zürcher Hochschule der Künste).<BR/>
Plakat für die Jungfraubahn, 1914 (Museum für Gestaltung Zürich, Plakatsammlung, Zürcher Hochschule der Künste).
(...)


Literatur
– W. Rotzler et al., Das Plakat in der Schweiz, 1990, 191

Autorin/Autor: Hans-Peter Wittwer