No 3

Wyttenbach, Friedrich Albert von

getauft 30.1.1777 Bern, gestorben 28.6.1855 Bern, ref., von Bern. Sohn des David Karl, Hutmachers, und der Katharina Walther. ∞ 1) 1806 Charlotte von Greyerz, Tochter des Emanuel Daniel, Pfarrers, 2) 1808 Anna Simon, Tochter des Johann Daniel. Ab 1792 in sardin. Diensten, trat W. Ende 1798 mit den Resten des Regiments, das nunmehr die 2. Légion helvétique auxiliaire bildete, in den Dienst Frankreichs. 1799-1801 befand er sich als Kompaniekommandant des Regiments Bachmann in brit. Diensten. Nach seiner Rückkehr 1802 war er ab 1805 Platz- und Waffenkommandant von Bern. 1818 wurde er Oberst. 1829-37 stand er als Oberstkommandant des 4. Schweizerregiments in neapolitan. Diensten. 1821 Ritter und 1829 Offizier der franz. Ehrenlegion, Ritter des savoy. St.-Mauritius-und-Lazarus-Ordens.


Archive
– BiG, Slg. Schafroth
Literatur
– von Rodt, Genealogien 6, 347

Autorin/Autor: Hans Braun