No 84

Weber, Robert

geboren 13.6.1849 Wollishofen (heute Gem. Zürich), gestorben 14.5.1931 Zürich, ref., von Wollishofen und ab 1886 von Zürich. Sohn des Johannes, Weinhändlers und Gastwirts, und der Anna geb. Schmid. ∞ 1) Anna Meyer, 2) Sophie Kündig, 3) Luise Wegmann, Tochter des Karl Gottlieb, Pfarrers. Architekturstud. und militärwissenschaftl. Ausbildung am Eidg. Polytechnikum Zürich. Als Architekt an versch. Orten der Schweiz und Deutschlands tätig. 1876-91 Instruktionsoffizier Genie. 1891-1900 ständiger Stabsoffizier im Eidg. Militärdepartement. 1901-24 Waffenchef Genie. 1914-18 Geniechef der Armee. 1908 Divisionär, 1918 Korpskommandant. W. schuf das Korps der Ingenieuroffiziere, publizierte zur Wehrfrage und war massgebend am Ausbau des Landesverteidigungssystems beteiligt.


Literatur
Generalstab 8, 390

Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber