No 2

Wattenwyl, Abraham Ludwig Karl von

geboren 1.7.1776 Grandson, gestorben 16.6.1836 Rubigen, ref., von Bern. Sohn des David Salomon, Landvogts, und der Elisabeth Magdalena Jenner. Enkel des Emanuel ( -> 16). ∞ 1807 Anna Margaretha Sophie von Tavel, Tochter des Georg Franz Ludwig, Grossrats. Nach holländ. Diensten erhielt W. 1801 von seinem Onkel Franz Friedrich ( -> 17) als Oberstleutnant das Kommando über dessen Regiment, das in der Folge in brit. Diensten gegen die napoleon. Truppen in Ägypten, Süditalien (Sieg bei Maida 1806, Verdienstmedaille) und Cádiz zum Einsatz kam. Ab 1810 Oberst und ab 1812 Eigentümer des Regiments, diente W. ab 1813 in Kanada im 2. Unabhängigkeitskrieg bei der Abwehr der US-Truppen und stieg dabei zum Generalmajor auf. Nach seiner Rückkehr nach Bern kaufte er das Schloss Rubigen und sass 1817-31 im Gr. Rat.


Archive
– BBB, Tagebücher
– BiG, Slg. Schafroth
Literatur
– A. Bürkli-Meyer, «Das Schweizerregiment von W. in engl. Dienste 1801-1816», in 89. Njbl. der Feuerwerker-Ges. in Zürich auf das Jahr 1894, 1893
– E.H. Bovay, Le Canada et les Suisses, 1604-1974, 1976, 22-27
– H. Braun, Die Fam. von W., 2004, 202-205

Autorin/Autor: Hans Braun