No 1

Steinbuch, Hermann

geboren 16.1.1863 Zürich, gestorben 30.9.1925 Zürich, ref., ursprünglich Deutscher, ab 1878 von Zürich. Sohn des Johann, Bankdirektors, und der Maria geb. Esslinger. ∞ Anna Horner, Tochter des Johann Friedrich Horner. Stud. der Rechte ohne Abschluss. 1888-1912 Instruktionsoffizier der Infanterie, ab 1890 Generalstabsoffizier. 1907-09 Kommandant der Schiessschulen Walenstadt, Mitautor des grundlegenden Exerzierreglements für die Infanterie (1908). 1910-12 Kreisinstruktor der 1. und 5. Division. 1910-18 Kommandant der 5. Division, 1919-25 des 3. Armeekorps. 1911-25 Dozent an der militärwissenschaftl. Abteilung der ETH Zürich.


Literatur
Generalstab 8, 349
– T. Sprecher, R. Zeller, Ostschweizer Korpsgeist, 2003, 169

Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber