No 35

Suter, Richard

geboren 16.9.1907 St. Gallen, gestorben 19.1.2002 St. Gallen, ref., von St. Gallen und Krummenau (heute Gemeinde Nesslau). Sohn des Robert, Rechtsanwalts, und der Emilie geb. Schöpf. Bruder des Robert ( -> 36). ∞ Hanna Elisabeth Tschanz, Tochter des Ulrich Eduard. Stud. der Rechte in München, Zürich, Berlin und Bern, 1932 Doktorat. Ab 1934 Rechtsanwalt in St. Gallen. 1939 Generalstabsoffizier, 1945-49 Stabschef der 7. Division und 1953-56 des 4. Armeekorps. S. kommandierte das Infanterieregiment 33 und die leichte Brigade 3. 1957 Brigadier. 1951 als Vizepräs. des Kunstvereins St. Gallen Mitgründer des Schweiz. Instituts für Kunstwissenschaft.


Literatur
Generalstab 8, 361

Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber