No 1

Primault, Etienne

geboren 5.5.1904 Cormoret, gestorben 30.11.1984 Zürich, ref., von Renan (BE). Sohn des Henri, Uhrmachers und Hoteliers, und der Marie Elise geb. Schreyer. ∞ Veronika Bano, Tochter des Eugen. Stud. der Staatswissenschaften an der Univ. Neuenburg. Sekr. des Eidg. Luftamts und des Aero-Clubs Schweiz. Danach Militärkarriere bei den Flieger- und Flugabwehrtruppen: 1930-44 Instruktionsoffizier und Pilot, 1945-52 Sektionschef, 1953-64 Waffenchef. 1946 Oberst, 1953 Divisionär. P. war an der Evaluation und Beschaffung des Kampfflugzeugs Mirage massgeblich beteiligt. Nach massiven Kostenüberschreitungen (Mirage-Affäre) wurde er zur Disposition gestellt, später aber vom Bundesgericht von persönl. Schuld freigesprochen.


Literatur
– E. Wetter, E. von Orelli, Wer ist wer im Militär?, 1986, 280
Generalstab 8, 280 f.; 10, 635 f.

Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber