No 26

Planta, Peter von

geboren 1616 oder 1617, gestorben 1701, ref., von Zuoz und Sent. Sohn des Constantin und der Maria von Perini. ∞ Anna von Perini, von S-chanf. Stud. in Zürich und 1634 in Basel. 1635 Hauptmann in venezian. Diensten gegen die Türken in Candia (heute Heraklion, Kreta) und auf dem Peloponnes, 1658 Oberst und Inhaber des ehem. Regiments von Jakob Salis. 1664 warb P. 2'000 Bündner für span. Dienste an, geriet in der Schlacht von Villaviciosa (Asturien) gegen Portugal in Gefangenschaft, flüchtete und kehrte ins Bündnerland zurück. 1672 führte er Fusstruppen mit 1'500 Söldnern in genues. Diensten und gegen Savoyen. 1687 wurde P. Landeshauptmann im Veltlin sowie 1701 Bundsoberst der Drei Bünde.


Literatur
– P. von Planta, Chronik der Fam. von P. nebst versch. Mittheilungen aus der Vergangenheit Rhätiens, 1892, 268-271
– G. Bener, Bündner Schwerter und Degen, 1939, 26
– F. Maissen, «Das Bündner Regiment [Peter von] P. und der span. Feldzug gegen Portugal, 1665», in BM, 1971, 133-155

Autorin/Autor: Hansjürg Gredig