No 26

Pfyffer, Rudolf (von Altishofen)

geboren 1545, gestorben 16.9.1630 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Leodegar, Kleinrats und Säckelmeisters, und der Elisabeth Kiel. Bruder von Jost ( -> 15) und Ludwig ( -> 20). Neffe von Jost ( -> 14) und Kaspar ( -> 18). ∞ 1) Margaretha Feer, 2) Anna Katharina Clauser, 3) Barbara von Hertenstein, 4) Maria Salome Hässi, 5) Beatrix Segesser, von Brunegg. Ausbildung in Paris. 1575-78 durch den Bf. von Konstanz gewählter Verwalter der Vogtei Arbon. 1583-84 Pilgerfahrt nach Jerusalem. 1589 Oberst in franz. Diensten, danach Hauptmann der Leibgarde des Hzg. von Lothringen. 1593-1611 Luzerner Grossrat, 1611-30 Kleinrat, 1629 Bannerherr, zahlreiche Gesandtschaften. P. beteiligte sich erfolglos an Bergbauversuchen im Entlebuch und bei Malters. Ritter vom Hl. Grab und vom Goldenen Sporn.


Literatur
Luzerner und Innerschweizer Pilgerreisen zum Hl. Grab in Jerusalem vom 15. bis 17. Jh., hg. von J. Schmid, 1957, XLI-XLIX, 153-162
– K. Messmer, P. Hoppe, Luzerner Patriziat, 1976, 492f.

Autorin/Autor: Markus Lischer