No 1

Lichtenhahn, Ernst Ludwig

geboren 11.8.1770 (Johann Ernst Ludwig) Welschenreuth (Bayern), gestorben 10.2.1824 Basel, ref., von Basel. Sohn des Johann Rudolf, Pfarrers, und der Eleonara geb. Stückelberger. Ledig. Ab 1787 Theologiestud. (ohne Abschluss). 1789-1802 franz. Solddienst (Regiment de Castella) in Brabant und Holland, 1803 Offizier in engl. Diensten (Regiment von Hompesch) in Irland, 1804-24 Milizinspektor, Platz- und Garnisonskommandant der Basler Brigaden. Grenzsicherung im Thurgau, Prättigau und Engadin. 1804 Aide-Major, 1813 Oberst, 1815-23 eidg. Generalstabsoberst. Mitglied des Basler Gr. Rats.


Literatur
Generalstab 3, 108
– R. Falconnier, Die Chronik derer zu Lichtenhayn, 1979, 57 f.

Autorin/Autor: Peter Müller-Grieshaber