No 25

Hirzel, Heinrich Justus

geboren 1.8.1706 ,gestorben 2.4.1764 Saint-Gratien (Picardie), ref., von Zürich. Sohn des Hans Caspar ( -> 9). Neffe des Salomon ( -> 36). ∞ 1736 Marie Jeanne Coulliette d'Auterive, aus Saint-Quentin (Picardie). H. diente 1718 als Kadett im franz. Regiment von Affry und ab 1730 als Kapitänleutnant. Als solcher kommandierte er eine halbe Kompanie des Regiments Brendle (1746 erster Leutnant, 1749 Oberst, 1760 Brigadier, Ritter des franz. Ordre du Mérite). 1749 schenkte ihm Kg. Ludwig XV. als Dank für seine Dienste die Herrschaft Saint-Gratien (Picardie), die seine Mutter von ihrem Vater geerbt hatte (sie hatte diesen Anspruch jedoch nie durchsetzen können), sowie den Adelstitel. Ab 1731 Zünfter zur Schneidern.


Literatur
– K. Keller-Escher, Die Fam. H. von Zürich, 1899
NZZ, 1934, Nr. 1411

Autorin/Autor: Katja Hürlimann