No 2

Forrer, Joachim

geboren 22.9.1782 Neu St. Johann (heute St. Johann), gestorben 11.9.1833 vermutlich St. Gallen, ref., von Krummenau. Sohn des Joachim, Landrats. Ledig. 1808-15 in franz. Solddienst. F. machte mit dem 3. Schweizer Regiment die Feldzüge in Spanien, Portugal und Russland mit und wurde 1811 Hauptmann. 1815 trat er in die Dienste des Kt. St. Gallen, dem er 1820-33 als Militärinspektor diente. 1820 Oberst, 1824 Eintritt in den eidg. Generalstab. 1831-33 kommandierte F. die 4. Division. Liberaler Sankt-Galler Grossrat.


Literatur
– A. Maag, Gesch. der Schweizer Truppen im Kriege Napoleons I. in Spanien und Portugal, 2 Bde, 1892-93
Generalstab 3, 62

Autorin/Autor: Christoph Zürcher