No 11

Erlach, Johann Jakob von

geboren 25.5.1628 Bern, gestorben 1694 Argenteuil bei Paris, ref., später kath., von Bern. Sohn des Franz Ludwig ( -> 5). ∞ Marie Catherine d'Auzon, Französin. Eintritt in die Kompanie seines Bruders Albrecht (1614-52), 1640 als Zwölfjähriger im Schweizergarderegiment in Paris, 1658 Hauptmann. 1671 erster Kommandant des neu errichteten Berner Regiments in franz. Diensten, bis 1694 Regimentsinhaber; zahlreiche Feldzüge in den Niederlanden und in Spanien. 1671 Brigadier, 1677 Maréchal de camp, 1688 Generalleutnant. Schultheiss des Äusseren Stands. Nach seiner Konversion zum kath. Glauben verlor E. alle Ämter sowie das bern. Burgerrecht und wurde auf sein Ansuchen hin Freiburger Bürger.


Literatur
– H.U. von Erlach, 800 Jahre Berner von E., 1989, 384-388

Autorin/Autor: Barbara Braun-Bucher