No 3

Epp, Dominik

geboren 18.12.1837 Altdorf (UR), gestorben 5.7.1907 Altdorf, kath., von Silenen. Sohn des Dominik ( -> 2). ∞ 1873 Karolina Schmid, Tochter des Anton Schmid. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Engelberg und Einsiedeln Sprachaufenthalt in Pruntrut. 1856 Eintritt in päpstl. Dienste. E. nahm 1859 an der Erstürmung von Perugia teil, 1860 an der Schlacht von Castelfidardo, wo er schwer verwundet wurde, ferner 1867 an der Schlacht von Mentana und 1870 an jener an der Porta Pia. Hoch dekoriert kehrte er 1870 als Hauptmann zurück und organisierte als kant. Oberinstruktor und Kommandant des Urner Bataillons (1872) das Wehrwesen seines Heimatkantons. 1875 Eintritt in den eidg. Instruktionsdienst, 1878 Oberst.


Literatur
– F. Schmid «Oberst Dom. E. sel.», in Urner Wbl., 1907, Nr. 28-30

Autorin/Autor: Marco Jorio