No 1

Eptingen, Johann Baptist von

geboren 10.12.1714 Neuwiller (Elsass), gestorben 28.5.1783 Mergentheim (Württemberg), kath. Sohn des Konrad Anton und der Johanna Katharina von Ramschwag. 1735 trat E. ins Regiment Rose-Cavalerie ein und diente in Österreich, Sachsen, dem Kg. von Polen und dem Fürstbf. von Augsburg. 1758 übernahm er die Führung des neu gegründeten Infanterieregiments des Bf. von Basel, das im Dienste Frankreichs stand. 1768-69 war er an der Eroberung Korsikas beteiligt. 1762 Beförderung zum Brigadier durch den franz. König, 1770 Maréchal de camp. Ritter des Dt. Ordens, Leutnant des Hochmeisters.


Literatur
– D. Bregnard, Le parcours du combattant, 1997

Autorin/Autor: Damien Bregnard / SK