Blandrate [Biandrate]

Oberital. Adelsfam., nach der am Ufer der Sesia bei Biandrate (Novara) gelegenen, 1168 zerstörten Burg benannt. Vom 11.-14. Jh. war sie an über 200 Orten im Piemont und in den südl. Alpentälern begütert. Die Verbindung mit dem Stamm der Gf. von Pombia brachte die B. im 12. Jh. auf den Höhepunkt ihrer Macht. Gf. Guido der Grosse erhielt um 1150/60 zahlreiche Lehen von Ks. Friedrich I. Barbarossa in Novara, im Valsesia, Valle Anzasca und Val d'Ossola. Die Rolle der B. in der kaiserl. Italienpolitik führte von 1168/76 an zur Schwächung ihrer Stellung gegenüber den Kommunen Novara und Vercelli. Schon vor 1237 besass die Fam. Rechte im Simplongebiet (Saltinaschlucht). Streitigkeiten in der Fam. bewogen um 1240 Gf. Gottfried (gestorben um 1270), Gatte der Aldisia, Tochter Peters de Castello, Meiers und Gf. von Visp, ins Wallis auszuweichen. Der Walliser Zweig kam teils durch Erwerb, teils durch Erbschaft von den de Castello zu Besitz (v.a. in Visp), Rechten und Titeln (Gf. von Visp und von Naters, Meier von Visp, Viztum von Naters und des Goms). Er errichtete einen alpinen Herrschaftskomplex rund um die Saaser Pässe und am Simplonpass. Wichtigste Vertreter waren Jocelin ( -> 1) und sein Sohn Thomas (gestorben 1337), 1291 Domherr, ab 1298 Kantor von Sitten, Kämpfer für die Rechte des Domkapitels (Kanzleirecht) und Stifter der Allerheiligenkapelle von Valeria bei Sitten. Um die Mitte des 14. Jh. erfolgte der rasche Untergang der B. Nach der Ermordung der Gräfin Isabella, Tochter Antons von B. und Gattin des François de Compey, auf der Brücke von Naters 1365, gingen Besitz und Rechte an die Fam. de Compey über.


Literatur
Walliser Wappenbuch, 1946, 34 f.
DBI 10, 264-282
– L. Carlen, «Zur Gesch. der Gf. von Biandrate», in BWG 18/1, 1982, 19-24
– E. Rizzi, «Beziehungen zwischen dem Wallis und Ossola im 13. und 14. Jh.», in BWG 18/4, 1985, 401-414
– F. Vannotti, «Le fonds B. des Archives du chapitre de Sion», in Bollettino storico per la Provincia di Novara 82, 1991, 873-886

Autorin/Autor: Philipp Kalbermatter