Ammann (SH)

Seit dem 15. Jh. in Schaffhausen bezeugtes Bürgergeschlecht. Stammvater ist der 1469 eingebürgerte Hans (gestorben um 1516). Vom 16.-18. Jh. brachte die der Rüdenzunft angehörende Fam. eine Anzahl bedeutender Kaufleute, Kunsthandwerker, Künstler, Politiker, Theologen, Mediziner und Naturwissenschaftler hervor, darunter Hans Heinrich ( -> 5), Johann ( -> 12), Johann Conrad ( -> 13), Johannes ( -> 14), Johann Heinrich ( -> 15), Johann Jacob ( -> 17), Johann Konrad ( -> 20). Im 19. und 20. Jh. waren mit Albert ( -> 1), Johann Heinrich ( -> 16) und Othmar H. ( -> 27) Mitglieder der Fam. u.a. in den Gebieten der Politik, Verwaltung, Theologie, Naturwiss., Ingenieurwiss., Kunst und Schauspielerei erfolgreich.


Literatur
– E. Rüedi, Die Fam. A. von Schaffhausen, 1950

Autorin/Autor: Oliver Landolt