No 22

Bachmann, Karl Leonhard von

geboren 22.2.1683 Näfels,gestorben 15.10.1749 Näfels, kath., von Näfels. Sohn des Johann Georg ( -> 19). ∞ Elisabeth Keller, Tochter des Anton Leodegar Keller. Offizier in franz. Diensten: 1701 Fähnrich, 1711 Hauptmann, 1717 Major, 1719 Ritter des St.-Ludwigs-Ordens. B. erhielt 1725 die Kompanie Besenval in der Schweizergarde, 1729 eine halbe Kompanie im Regiment Bourquy, 1743 eine halbe Kompanie im Regiment Diesbach. 1743 Oberstleutnant, Brigadier, 1745 Maréchal de camp. B. kämpfte im Span.-Franz. Erbfolgekrieg bei Lüttich 1702, Landau 1704, Ramillies und Menin 1706 sowie Denain 1712. Er diente im Spanienfeldzug 1719 und im Rheinfeldzug 1735. Im Österr. Erbfolgekrieg befehligte er die Garden bei Menin und Ypres 1743, Richevaux 1744 und Fontenoy 1745.


Literatur
– H. Laupper, General Niklaus Franz von B., 1974, 4 f.

Autorin/Autor: Veronika Feller-Vest