No 4

Amrhyn, Joseph

geboren 9.9.1589 Luzern, gestorben 6.9.1645 Luzern, kath., von Luzern. Sohn des Walther ( -> 12). Bruder des Ludwig( -> 9). ∞ Susanna Zurgilgen, Tochter des Melchior, Säckelmeisters. Ab 1608 Luzerner Grossrat, 1635-45 Kleinrat. 1619-21 Vogt zu Baden, 1625-27 von Weggis, 1633-35 von Büron. 1634 Kommandant der kath. Truppen in Baden. Pfleger in Blatten (Gem. Malters) und Werthenstein. 1608 Kammerherr und Mundschenk des Hzg. von Savoyen, 1610 Hauptmann in dessen Leibgarde in Turin. 1638 Oberst in Savoyen. A.s Verhalten bei der Übergabe von Turin 1639 (im Streit um die savoy. Erbschaft) führte zu einer Untersuchung vor dem Luzerner Rat. 1608 Ritter des St.-Mauritius-und-Lazarus-Ordens.


Literatur
– K. Messmer, P. Hoppe, Luzerner Patriziat, 1976

Autorin/Autor: Markus Lischer