Mischler, Hans

geboren 20.11.1911 Schwarzenburg, gestorben 5.12.1988 Bern, ref., von Wahlern und Basel. Sohn des Christian, Drechslers, und der Luise geb. Aebischer. ∞ 1937 Klara Stöckli. Schulen in Schwarzenburg, 1928-31 Lehre als Metallbauschlosser in Schwarzenburg, 1932-42 berufstätig in Basel. 1933 Eintritt in den Schweiz. Metall- und Uhrenarbeiterverband (Smuv), bald Gruppenpräs. der Sektion Basel, Mitglied eines Schiedsgerichts und des Einigungsamts, ab 1943 Verwaltungsangestellter im Zentralbüro des Smuv in Bern, 1954 Wahl zu dessen Zentralsekr., zuständig für die Administration und ausgewählte gewerbl. und industrielle Sektoren, 1958 Vizepräs. und 1972-76 Präs. des Smuv. 1950-72 Berner SP-Grossrat (1970-71 Präs.), 1964-70 in der bern. Staatswirtschaftskommission (1966-70 Präs.). 1958-74 Präs. des Gewerkschaftsbundes Bern, 1961-81 Verwaltungsrat von Coop Bern (1968-81 Vizepräs.).


Archive
– Archiv SGB, Bern

Autorin/Autor: Markus Kübler