No 83

Meyer, Johann Felix

geboren 9.5.1845 Rümlang, gestorben 18.4.1882 Töss, ref., von Rümlang. Sohn des Hans Jacob und der Anna Barbara geb. Wegmann. Ledig. Stud. der Theologie, 1867 Ordination. Vikar in Töss, 1868 Pfarrverweser, ab 1870 Pfarrer in Töss. Präs. des 1865 gegr. Arbeitervereins Töss, 1874 Engagement für die finanzielle Konsolidierung des vereinseigenen Konsumgeschäfts. Ab 1875 Mitarbeit im Bundeskomitee des Schweiz. Arbeiterbundes in Winterthur, der 1880 aufgelöst wurde. 1875-82 Zürcher Kantonsrat. M. regte Ende der 1870er Jahre - als ersten polit. Vorstoss der zürcher. Arbeiterbewegung - die Initiative zur staatl. Kontrolle des Getreidehandels an. Wegen seines polit. Engagements wurde bei der Pfarrwahl 1880 in Töss ein Kesseltreiben gegen ihn veranstaltet.


Literatur
Zur Feier des 25jährigen Bestandes des Arbeitervereins Töss, 1890, (StadtB Winterthur)
– W. Schneider, Die Gesch. der Winterthurer Arbeiterbewegung, 1960, 237

Autorin/Autor: Regula Pfeifer