11/06/2004 | Rückmeldung | PDF | drucken

Bernet

Ursprünglich aus Aufhofen (Gem. Oberbüren) stammende Fam. der Stadt St. Gallen, wo sich 1621 Thomas und 1630 Hans (Stammvater der St. Galler Linie) einbürgerten. Im 18. Jh. mehrheitlich Leinwandweber, im 19. Jh. Kaufleute, Handwerker, daneben auch Pfarrer und Wirte. Mit der Erlangung des Bürgermeisteramts durch Caspar ( -> 1) und Hans Joachim ( -> 5) in der 2. Hälfte des 18. Jh. Aufstieg in die polit. Elite. Im 19. Jh. Inhaber zahlreicher kommunaler, kantonaler (Kaspar, 1756-1821, Kleinrat 1816-20) und eidg. Ämter wie z.B. Friedrich ( -> 3). Dieser, ein B. gleichen Namens ( -> 2) sowie Johann Jakob ( -> 6) traten durch stark beachtete hist. und polit. Publikationen hervor. 1757 und 1787 Familienlegate für unterstützungsbedürftige Nachkommen.


Literatur
– F. Bernet, Die Fam. B. ... 1630-1919, Ms., 1919, (KBSG)

Autorin/Autor: Marcel Mayer