• <b>Peter Birmann</b><br>Allegorie auf die Basler Revolution, 1798. Tusche und Aquarell (Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, Inv. Bi. 361.17, Fotografie Martin Bühler). Die Umarmung zwischen den Vertretern der souveränen Stadt und der bis dahin politisch rechtlosen Landbevölkerung widerspiegelt die Euphorie vom Dezember 1797 und Januar 1798. Indem er es vermeidet, in seiner Vedute die Stadt darzustellen, bekundet der Künstler, der ab 1796 der Helvetischen Gesellschaft angehörte, seine Sympathien für die Landbevölkerung.

No 2

Birmann, Peter

getauft 24.12.1758 Basel, gestorben 18.7.1844 Basel, von Basel. Sohn des Rudolf, Steinmetzen. ∞ 1792 Dorothea Haag. Lehre beim Vater. 1771 bei Rudolf Huber d.J., danach in Pruntrut bei August Kaufmann, in Bern im Wagner'schen Atelier, bei Marquard Wocher, schliesslich bei Johann Ludwig Aberli. 1781-90 in Rom, Angestellter in Louis Ducros' Atelier, bald aber Leiter des Kupferstichateliers von Giovanni Volpato. Klassizist., an Claude Lorrain anlehnende Veduten der Umgebung Roms. Bekanntschaft mit Goethe. 1790 Rückkehr nach Basel, 1791 Eröffnung der Werkstatt für Kunst- und Flachmalerei, Kunsthandel und -verlag, Ausbildung junger Künstler (Achilles Benz, Hieronymus Hess), kolorierte Radierungen schweiz. Ansichten (genaue topograf. Wiedergaben).

<b>Peter Birmann</b><br>Allegorie auf die Basler Revolution, 1798. Tusche und Aquarell (Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, Inv. Bi. 361.17, Fotografie Martin Bühler).<BR/>Die Umarmung zwischen den Vertretern der souveränen Stadt und der bis dahin politisch rechtlosen Landbevölkerung widerspiegelt die Euphorie vom Dezember 1797 und Januar 1798. Indem er es vermeidet, in seiner Vedute die Stadt darzustellen, bekundet der Künstler, der ab 1796 der Helvetischen Gesellschaft angehörte, seine Sympathien für die Landbevölkerung.<BR/>
Allegorie auf die Basler Revolution, 1798. Tusche und Aquarell (Kunstmuseum Basel, Kupferstichkabinett, Inv. Bi. 361.17, Fotografie Martin Bühler).
(...)


Literatur
Basler Kleinmeister z.Z. von Isaak Iselin (1728--82), Ausstellungskat. Basel, 1977
BLSK, 113 f.

Autorin/Autor: Tapan Bhattacharya