Bennot

Erloschenes Geschlecht von Montreux-Château (Dep. Haut-Rhin, F). Ein Nicolas B. wird 1576 erstmals in Pruntrut erw., im selben Jahr taucht er in Saint-Ursanne als Eigentümer auf. Der durch günstige Heiraten gestützte soziale Aufstieg der Fam. begann mit seinem Sohn Jean-Sébastien, Bürger von Pruntrut, der 1618 zum bischöfl. Einnehmer in Delsberg ernannt wurde und 1628 das Bürgerrecht dieser Stadt erhielt. Die Einnehmerei blieb in der Folge während fünf Generationen in der Fam., deren Mitglieder auch Hofadvokaten, Bürgermeister oder Ordensleute waren. Der letzte männl. Angehörige der Fam., Joseph-Alexis (1753-1837), Hofadvokat, verwaltete 1799 das franz. Dep. Mont-Terrible und war 1801-04 Bürgermeister von Delsberg. Jean-Erard, 1588-99 Kanzleisekretär in Pruntrut, und Girard, geboren in Montreux (F) und 1655 Bürgermeister von Pruntrut, waren anscheinend keine nahen Verwandten von Nicolas und blieben ohne Nachkommen.


Archive
– AAEB, Genealogie Chappuis
Literatur
– A. Rais, Livre d'or des familles du Jura 1, 1968, 146-150

Autorin/Autor: Didier Schaller / SK