No 3

Babel, Johann Baptist

geboren 25.6.1716 Pfronten-Ried (D),gestorben 9.2.1799 Einsiedeln, kath., Sohn des Hans d.J., Gerichtsschreibers. ∞ 1747 Katharina Elisabeth Willi. Lehre bei Johann Peter Heel und Diego Francesco Carlone. Ab 1746 im Dienst des Einsiedler Fürstabts Nikolaus Imfeld am Neubau der Stiftskirche tätig: u.a. sämtl. Chorplastiken, Orgelprospekte, Hoch- und Sakristeialtar, Steinskulpturen für den Klosterplatz, 1777 Hofportale. Weitere Altäre in Hilfikon, Glarus, Oberarth und Freienbach, zahlreiche Altarfiguren und Kleinplastiken. 1756-70 Gartenplastiken in Meilen und Zürich (Haus zum Rechberg). 1772-75 in Solothurn, u.a. Fassaden- und Brunnenplastiken für St. Ursen. 1777 Aufnahme in die Einsiedler Zunft und deren Bruderschaft. Einer der wichtigsten Vertreter spätbarocker Plastik in der Schweiz.


Literatur
AH 7
Einsidlensia 2, 1993
BLSK, 55-57, (mit Bibl.)

Autorin/Autor: Tapan Bhattacharya