No 3

Spiegelberg, Thomas

Konsultieren Sie diesen Artikel auf der neuen HLS-Webseite (Beta-Version)

gestorben 1554, von Schaffhausen. ∞ Elisabeth Murer. 1524 Gesandter zum eidg. Tag nach Neuenburg. 1525 Beteiligter am Zug der Eidgenossen für Hzg. Ulrich von Württemberg. 1528 eidg. Landvogt von Locarno. S. bewährte sich 1531 als Hauptmann im 2. Müsserkrieg, weshalb er als Gesandter zum Hzg. in Mailand geschickt wurde. 1535-36 war er Obervogt von Schleitheim. 1536 warb S. ohne Wissen des Schaffhauser Rats 500 Söldner für franz. Dienste und wurde dafür mit 100 Kronen und dreitägiger Gefangenschaft bestraft. 1548 war er einer der eidg. Boten, die nach der Besetzung von Konstanz durch Truppen Ks. Karls V. im Schmalkald. Krieg (1546-47) in den Thurgau gesandt wurden. Ab 1550 amtierte er als Zunftmeister der Becken.


Literatur
– J.J. Rüeger, Chronik der Stadt und Landschaft Schaffhausen 2, 1892, 954
– H. Bullinger, Briefwechsel, bearb. von H.U. Bächtold et al., 1995, 306 f.

Autorin/Autor: Christian Baertschi