No 1

In-Albon, Heinrich

geboren um 1601 wohl in Visp, gestorben 22.6.1666, kath, von Visp. Sohn des Johann ( -> 2) und der Katharina Kalbermatter. ∞ 1622 Maria Zuber, Tochter des Sebastian Zuber. 1613 Stud. in Luzern, 1617-18 in Freiburg i.Br. Ab 1622 mehrmals Grosskastlan von Visp, 1629-30 Landvogt von Monthey, 1646-66 Bannerherr von Visp, 1659-62 Landeshauptmann und 1663-66 Säckelmeister des Wallis. I. war Ritter vom Goldenen Sporn und vom Vater her reich begütert, v.a. in Visp.


Literatur
– von Roten, Landeshauptmänner, 319-324

Autorin/Autor: Philipp Kalbermatter